MEDIS Medical Technology GmbH - Ganzkörper-Konservierungs-System mit Formalin, Thiel etc. (geschlossenes Sprüh-System)

Suchbegriff:

Ganzkörper-Konservierungs-System mit Formalin, Thiel etc. (geschlossenes Sprüh-System)

MA-5000 „SprayCon“ Anatomie Ganzkörper Konservierungs-System (geschlossen)

Konzept und Funktionen
Achtung: Jede Einheit arbeitet autonom und kann individuell programmiert werden. Das Modulsystem erlaubt es, diese zu einer Gesamtanlage von beliebiger Größe zu erweitern. Für ein Lagervolumen von 48 Körpern benötigt man deshalb 16 Module, die sogar in verschiedenen Räumen installiert werden können. Ein besonderer Vorteil ist die Benutzung unterschiedlicher Konservierungslösungen (z. B. „Thiel“) und Konzentrationen. Stabile, selbsttragende Konstruktion mit automatischer, elektronisch gesteuerter Funktion. Ein-Mann-Bedienung. Speziell entwickelt für die gesundheitsschonende Konservierung der Ganzkörper-Präparate ohne Eintauchen. Die Konservierung durch Formalin oder andere Fixier- / Konservierungsflüssigkeiten findet in Form einer Besprühung der Körper in einem gasdichten Raum statt, der mit herausnehmbaren CNS-Körper mulden sowie einem Flüssigkeits-Aerosol-Sprühsystem ausgestattet ist.

MA-1700
MA-5000

Alle Infos zum Produkt finde Sie in der Produkt-Spezifikationen.pdf

 

MEDIS Medical Technology GmbH ∙ Flurstr. 8 ∙ 94234 Viechtach - Germany ∙ ∙ info@medisgmbh.com ∙ by it update & coaching